.................
.................
.................
.................
European Fashion Awards FASH 2011
11. Januar 2011

Der Hauptpreis des European Fashion Awards FASH 2011, das Fotoshooting mit Gregor Hohenberg, fand Ende November in Berlin statt. David Roth von Berlin Fashion TV hat den Tag begleitet und in einem Video festgehalten.

Alle Preisträger  – Stephanie Höcker, Alexandra Fenkner, Nina Kanitz, Marcel Lunkwitz und Julia Müller, Ioana Ciolacu Miron, Natalia Politowa und Marcella Sewella sowie Annika Tutsch – waren überpünktlich im Bigshrimp Studio, wo sonst Größen wie Andreas Gursky, Rankin oder Karl Lagerfeld fotografieren. Während sie ihre Kleider aufbügelten, kümmerte sich Andréas Bernhard um den Look von Sophie Nickel (Mega Models) und Alexander Wolf (M4 Models). Sie wurden von Miriam Klein gecastet, die auch schon für Schauen von Calvin Klein, Hugo Boss, Strenesse, Givenchy oder Alexander Mc Queen als Casting-Direktorin verantwortlich war.

Dann setzte Gregor Hohenberg die Siegerarbeiten zum Thema „Attention Please!?“ in Szene. Er wählte ein minimalistisches Set, um den Fokus auf die Entwürfe zu lenken; so werden auch Kleinigkeiten sichtbar. Gregor Hohenberg zeigt sich sehr zufrieden: „Ich fotografiere zum ersten Mal Arbeiten von Studierenden und bin überrascht wie hoch hier der Standard ist.“ Joachim Schirrmacher, der als Artdirector die Arbeit der SDBI verantwortet freut sich: „Gregor Hohenberg steigert durch seine Bilder die Aussage der Designer und prägt sie zugleich mit seiner Handschrift. Wir freuen uns sehr, dass wir einen so renommierten Fotografen gewinnen konnten die Arbeiten unserer Preisträger zu präsentieren.“

Die schönsten Fotos werden im Katalog des European Fashion Awards FASH 2011 gezeigt (Design: Christof Nardin), der erstmals während der Preisvergabe, am 6. Februar 2011, auf der Sportartikelmesse ispo in München, der Öffentlichkeit vorgestellt wird.

Kategorie: - Öffentlichkeitsarbeit, Mode, Video - Kommentare(0)
.................

Noch keine Kommentare.

Kommentar

Doppelpunkt