.................
.................
.................
.................
Design-Ausbildung 1/3
20. Januar 1998

Moderator Stefan Quante (WDR) im Gespräch mit Prof. Gui Bonsiepe (FH Köln).

Bild 1 von 1

© Fachhochschule Köln

Die Designausbildung an der Fachhochschule Köln (seit 2002 KISD – Köln International School of Design) ist ein Modell-Projekt, welches engagiert und heftig diskutiert wird. Anlass, die Designausbildung während der Kölner Möbelmesse 1998 exemplarisch und öffentlich zu diskutieren, Kritik zu benennen sowie Ideen und Innovationen auszuhecken und Impulse zu geben.
Die Podiumsdiskussion unter dem Titel „Design morgen – Lehre oder Leere“ organisierte Joachim Schirrmacher mit drei Komilitonen. Elf Auftrag- und Arbeitgeber fragte Joachim Schirrmacher per Video „Was muss ein Designer können“. Eine heftige Diskussion entbrannte, die das Fachmagazin Horizont fortführte. … mehr

.................
Doppelpunkt