.................
.................
.................
.................
Erfolg für Preisträger der SDBI
17. Juni 2012

Sie übertrafen alle Erwartungen: Yuka Oishi, Michael Court und Orkan Dann (v.l.) Oishi und Dann tragen ebenfalls Entwürfe von Michael Court.

Bild 1 von 9

© Martin Brinckmann

Michael Court, Preisträger des European Fashion Awards FASH 2010 der Stiftung der Deutschen Bekleidungsindustrie (SDBI), hat die Kostüme der Uraufführung „Renku“ zur Eröffnung der 38. Hamburger Ballett-Tage entworfen. Die Hamburger Ballett-Tage zählen zu den weltweit fünf bedeutendsten Ballett-Festivals. Michael Court ist damit nach Jil Sander (1984), Giorgio Armani (1998) und Albert Kriemler von Akris (2006 und 2008) erst der vierte Modedesigner, der für das Hamburg Ballett Kostüme entwarf. … mehr

.................
European Fashion Awards FASH 2011
11. Januar 2011

Der Hauptpreis des European Fashion Awards FASH 2011, das Fotoshooting mit Gregor Hohenberg, fand Ende November in Berlin statt. David Roth von Berlin Fashion TV hat den Tag begleitet und in einem Video festgehalten. … mehr

.................
Jurysitzung European Fashion Award FASH 2012
1. Dezember 2010

Jede Dokumentation der 84 Teilnehmern aus 17 Ländern wurde von der Jury studiert u.a. Joachim Schirrmacher (Büro für strategische Kommunikation), Torsten Hochstetter (Kreativ-Direktor O’Neill), Marcel Herrig (Unicut Design Office) und Marion Feldmann (Einkaufsleiterin DOB, Otto).
Jedes Kleidungsstück wurde von Models angezogen, wobei es oft dauert den jeweiligen Entwurf zu verstehen. Und dann wurde hart aber fair diskutiert: Stimmt Konzept und Kleid überein, hält der Entwurf was die Fotos versprechen? Was ist die beste Arbeit? Am Ende standen die sieben Preisträger den beiden Kategorien Studierende und Abschlussarbeiten fest: Super!

.................
Bundeskanzleramt
22. August 2010

Wie sich die Einheit auf die Mode ausgewirkt hat, diskutierten am Tag der offenen Tür der Bundesregierung auf der Bühne im Kanzlerpark Modemacher und -experten.

Bild 1 von 10

© Stefan Maria Rother

„20 Jahre Deutsche Einheit“ lautet das Motto des 12. Tags der offenen Tür der Bundesregierung. Das Bundeskanzleramt würdigte den 20. Jahrestag der Wiedervereinigung am 3. Oktober durch den Talk „20 Jahre – 20 Köpfe“.
Über 30.000 Menschen folgten der Einladung zum „Staatsbesuch“. Wie sich die Einheit auf die Mode ausgewirkt hat, diskutierten Sonntag, den am 22. August 2010, Modemacher und -experten  auf der Bühne im Kanzlerpark. Was macht Deutschland in der Welt der Mode so besonders? Wie hat sich Berlin in den letzten Jahren zum Modestandort entwickelt? Was bringt die Zukunft? Mit dabei: Joachim Schirrmacher. … mehr

.................
Deutsche Welle TV
16. August 2010

„Mein Leben ist sehr schnell geworden. Seitdem ich erfahren habe, dass ich den 1. Preis gewonnen habe, entwickeln sich immer neue Projekte“, sagt Michael Court in einem Beitrag von Deutsche Welle TV. … mehr

.................
1. Preis European Fashion Award FASH 2010 - Michael Court
7. Februar 2010

© Roderick Aichinger/SDBI


Michael Court, Student an der Hochschule für Künste Bremen, hat mit seiner Kollektion „Die Kraft der Stille“ den 1. Preis des European Fashion Awards FASH 2010 der Stiftung der Deutschen Bekleidungsindustrie gewonnen.

Der Nachwuchspreis suchte unter dem Titel „Privacy“ Entwürfe die dem Bedürfnis nach Geborgenheit, Schutz und Sicherheit, nach Nähe, Identität und Ursprünglichkeit Rechnung tragen. … mehr

.................
Tchibo
19. September 2008

Bloggerin Kirsten Brodde zwingt Tchibo nach der Greenpeace-Maxime „die Botschaft gewinnt an Größe, wenn sie auf ein Minimum reduziert wird“ in einen öffentlichen Konflikt.

Bild 1 von 1

© Erik Seemann

Ökoaktivistin fordert Tchibo heraus und schafft ein Lehrstück über die Macht von Internetblogs. … mehr

.................
Doppelpunkt